Poolthermometer Test

WLan Poolthermometer Test 2018

Wlan Poolthermometer Test 2- Testreihe

Seit Mai 2018 ist nun die schwimmende Version unseres beliebten WLan Poolthermometer Netatmo Modifikation in unserem Shop verfügbar. In diesem Blog-post erfahren Sie, warum ich diese Variante entwickelt, und welche Testreihen ich dabei durchgeführt habe.

Seit 2017 biete ich das WLan Poolthermometer Netatmo Modifikation in meinem Online Shop an. Nun habe ich mich entschlossen eine weitere Variante zu entwickeln. Viele Interessierte Pool-, Whirlpool- und Teichbesitzer aus der ganzen Welt haben mich kontaktiert. Alle waren von der Idee, das Netatmo Innenmodul zum Poolthermometer umzufunktionieren, begeistert. Dennoch wünschten sich viele, dass die externe WLan-Antenne nicht mehr aus dem Pool bzw. Teich geführt werden muss. Die Idee einer schwimmenden Variante war geboren.

Die Anforderungen an das neue schwimende WLan Poolthermometer Netatmo Modifikation habe ich wie folgt zusammengefasst:

  • Das Thermometer muss exakte Temperaturwerte liefern
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Optisch ansprechender Schwimmkörper
  • Gehäuse muss schwerer werden, damit es nicht aufschwimmt
  • Der Aufbau soll sich an dem Aufbau der ersten und bewährten Ausführung orientieren, da bislang kaum Reklamationen aufgetreten sind.

Idee 1: Das Poolthermometer ohne externe Antenne – schwimmend an der Wasseroberfläche

Ein Kunde hat mir geschrieben, er würde gerne das Netatmo Modul in einen Chlor Dosierspender stecken und es auf der Oberfläche schwimmen zu lassen. Eine ähnliche Idee hatte ich ebenfalls und habe mir ein optisch ansprechendes Tauchergehäuse besorgt. Darin habe ich das Netatmo Innenmodul gepackt und in einem Schwimmring an der Wasseroberfläche schwimmen lassen. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Vermutung, dass sich das Gehäuse an heißen Tagen aufheizen würde und dadurch falsche Temperaturwerte ausgegeben werden würden. Aus diesem Grund habe ich zusätzlich Wärmeisolierung in den oberen Bereich des Gehäuses gesteckt.

Um zu testen, ob diese Variante korrekte Werte liefert, wurde ein Test mit folgendem Aufbau durchgeführt:

Testreihe 1:

  • Das Thermometer befindet sich in einem wasserdichten Gehäuse ohne Kabeldurchführungen.
  • Keine externe Antenne
  • Das Gehäuse wird in einen Schwimmkörper aus PE-Schaumstoff gesteckt, dass sich etwa 1/3 des Gehäuses oberhalb der Wasseroberfläche befindet.
  • Das Gehäuse wird mit Gewichten gefüllt, damit es aufrecht schwimmt.
  • Der Aufbau wird in einem Bachlauf gelegt um eine konstante Wassertemperatur gewährleisten zu können.
  • Mittel Differenzmessgerät (Homematic) werden die Lufttemperatur und die Wassertemperatur gemessen.
  • Lufttemperatur, Wassertemperatur und Poolthermometer Messwerte werden anschließend über einen längeren Zeitraum gemessen und verglichen.

Ziel: Die Messwerte des Poolthermometers sollen der Wassertemperatur entsprechen.

Wie vermutet erwärmt sich das Gehäuse an warmen Tage zu sehr. Dadurch werden inkorrekte Temperaturwerte gemessen. Aus diesem Grund biete ich diese Variante auch nicht im Onlineshop an. Fazit: Das Gehäuse des Netatmo Moduls muss sich komplett unter der Wasseroberfläche befinden um korrekte Werte liefern zu können.

 

Idee 2: Das WLan Poolthermometer soll sich unter der Wasseroberfläche befinden und an einem Schwimmkörper befestigt werden

Testreihe 2:

  • Das Thermometer befindet sich in einem wasserdichten Gehäuse mit Kabeldurchführungen.
  • Das Gehäuse wird mit einer Schnur an einem Schwimmkörper befestigt.
  • Das Gehäuse wird mit Gewichten gefüllt, damit es sich dauerhaft unter der Wasseroberfläche befindet (etwa 5 cm unter dem Schwimmkörper).
  • Das WLAN Kabel wird aus dem Gehäuse und über dem Schwimmkörper befestigt.
  • Mittels Differenzmessgerät (Homematic) werden die Lufttemperatur und die Wassertemperatur gemessen.
  • Lufttemperatur, Wassertemperatur und Poolthermometer Messwerte werden anschließend über einen längeren Zeitraum gemessen und verglichen.

Ziel: Die Messwerte des Poolthermometers sollen der Wassertemperatur entsprechen.

WLan Poolthermometer Test 2 - Versuchsaufbau

Wlan Poolthermometer Test 2- Testreihe

[box] Fazit: Die Testreihe 2 war erfolgreich. Nachdem sich das Gehäuse akklimatisiert hatte, wurden korrekte Werte ausgegeben. Ich war auch etwas erstaunt, wie synchron die Temperaturwerte des Netatmo Moduls mit dem der Testsonde (Homematic Differenzmesser) im Wasser verliefen.[/box]

Seit Mai 2018 kann das Modul aus der Testreihe 2 bei uns bestellt werden.

Netatmo Poolthermometer Modifikation Schwimmende Version

[button link=“/shop/wlan-poolthermometer-netatmo-modifikation-schwimmende-ausfuehrung/“ type=“big“] Jetzt kaufen[/button]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.